Wilderswil, Ferienregion Interlaken

Wilderswil

Die 2752 Einwohner Wilderswils erfreuen sich im südlichen Teil des Bödeli bester Lage. Mit über 1000 Betten ist der idyllische Ort optimal auf Gäste vorbereitet.

Im Sommer machen sich in Wilderswil Zelte und mobile Hotels breit. Die Campingplätze mitten in der Natur sind für Besucher der ideale Ausgangspunkt, um die zahlreichen Vorzüge der Region zu entdecken. Der Winter bietet ein ebenso abwechslungsreiches Programm. Schlittelfans finden in Saxeten ihre Erfüllung. Skifahrer und Snowboarder können sich zwischen mehreren Skigebieten frei entscheiden.

...

Gesucht: Abwechslung erster Klasse

Von der Kirche in Gsteig über das Dorfmuseum «Alte Mühle» bis zu Ruinen wie Unspunnen ist die Aktivitätenliste in und um Wilderswil lang. Den besonderen Adrenalinkick bietet das Canyoning in Interlaken, wo steile Felswände auf die ganz Mutigen warten. Zu Fuss über das Faulhorn zum First gelangen Besucher der Schynige Platte. Der Hausberg der Ferienregion ist allgemein beliebter Ausgangspunkt von Wanderern.

...

Von Gipfeln umgeben

...