Zweisimmen

Zweisimmen

Die Grosse und die Kleine Simme sind Namensgeber der Region: Zweisimmen ist aber nicht nur für die beiden Flüsse bekannt, sondern auch stolz auf seine 250 Pistenkilometer.

Nicht nur die beiden Flüsse treffen sich in Zweisimmen, hier liegt auch der Verkehrspunkt zwischen Lenk und Gstaad. Knapp 250 Pistenkilometer stehen den Gästen zur Verfügung. Das Skigebiet erstreckt sich von Zweisimmen bis Schönried und überzeugt Skifahrer und Snowboarder gleichermassen mit abwechslungsreichen sowie perfekt präparierten Pisten. Derweil lassen die insgesamt 28 Kilometer Loipen die Herzen von Langlauf-Fans höherschlagen.

...

Verkehrsader für Kufen

Eine echte Traumstrecke für Schlittel-Fans verläuft in Sparenmoos-Zweisimmen. Über sieben Kilometer lang ist die Route, die durch eine schneebedeckte Märchenlandschaft führt. Alternativ können Gäste im Sommer vom Berghotel mit dem Trottinett Richtung Tal fahren und die Naturkulisse geniessen. Auf dem Obersimmentaler Hausweg bewundern Besucher die Zimmermannskunst an den Häusern, etwa Malereien und Schnitzereien. Einen längeren Ausflug bietet die Panoramabahnstrecke «Golden Pass», die entweder nach Luzern oder Montreux führt.

...

Ein See in den Bergen

Kein Besucher möchte einen Abstecher zum Seebergsee missen. Mit seinem klaren Wasser fügt er sich in die malerische Landschaft ein und verbreitet insbesondere im Sommer Ferienflair. Von hier aus lohnt sich auch ein Ausflug zur Alphütte Stierenberg, die sowohl zu Fuss als auch mit dem Mountainbike erreicht werden kann. Viele weitere Höhenwanderwege, die mit einer fantastischen Aussicht punkten, prägen die Umgebung und laden zum Flanieren ein.

...